Folge uns!

Next Step Wrestling "Next Step goes Xmas" Ergebnisse
Altes Heizhaus, Stetzscher Straße, Dresden
15.12.2018
Zuschauer: 400

Sie waren das beliebteste Tag Team bei Next Step Wrestling. Gekrönt wurde diese Begeisterung durch den Gewinn der Tag Team Titel in Großenhain im Mai. Nur einen Monat später verlor das ehemalige Team Dynamo diese Titel wieder. Sternau machte dafür seinen Partner Matt Buckna verantwortlich und attackierte ihn hinterrücks. Seither verläuft alles in einer offenen Konfrontation zwischen den beiden ehemaligen Freunden. Sternau versammelte mit Eleonora von Falkenstein und Prinz Leopold Gleichgesinnte hinter sich - Matt Buckna begab sich auf die Jagd nach den Dreien, die sich ab dem Zeitpunkt als "der Falke" bezeichneten.

Zur Eskalation kam es im Oktober in Großenhain. Matt Buckna kostete Sternau den Titelgewinn im Turnier um den neuen NSW Heavyweight Championship, Sternau revanchierte sich, prügelte Buckna das Knie kaputt und stahl ihm den Heizhaus-Cup. Anschließend forderte er "Mr. Spear" zu dem Match heraus, was Buckna unbedingt wollte. Allerdings gab Sternau als Stipulation aus, dass es sich um ein "Last Man Standing"-Match handelt. Buckna willigte ein und so kommt es bei "Next Step goes Xmas" zu dem Match, auf das alle gewartet haben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok